Immobilienblog Krefeld
Informationen rund um Krefeld

Ein Team von Kölner und Krefelder Architekten hat sich zusammengetan und die Entwicklung des Krefelder Stadtbades besprochen. So könnte das Bad in Form eines „Hamams“ wieder zum Leben erweckt werden.

 

Hier geht’s zum Artikel der Rheinischen Post

Mit Sorge blicken die Verberger auf den neuen Flächennutzungsplan, der eine neue ausgewisene Fläche für eine mögliche Wohnbebaaung zwischen dem Flünnertzdyk und der Nieper Straße ausweist. Das Straßennetz als auch der Einzelhandel seien derzeit für diese Form der Auslastung nicht ausgebaut.

 

Hier geht’s zum ganzen Artiekl der Rheinischen Post

„Ein Meilenstein für die Innenstadt ist geschafft.“ so Oberbürgermeister Gregor Kathstede. Damit ist die Eröffnung des  (ehem. Horten) Primark-Hauses im November 2014 gemeint. Die ganze Stadt blickt dieser Zukunkt und der Entwicklung der Innenstadt zuversichtlich entgegen.

 

Hier geht’s zum ganzen Artikel der Westdeutschen Zeitung

Die Mietpreise in Deutschen Großstädten werden im Durchschnitt immer teurer. München führt jedoch weiterhin mit 12,19€ pro m² das Ranking der teuersten Städte an.

Hier geht es zum Artikel der Bild-Zeitung

Wer eine Wohnung in einer Metropole anstrebt muss mit einer drastischen Mietsteigerung rechnen, in den 100 größten Städten Deutschlands stieg die Miete seid 2005 auf 64 %. Die SPD will nun eine gesetzliche Deckelung der Miete durchsetzten. Künftig sollen ebenfalls Maklergebühren nur dann gezahlt werden, wenn der Makler selbst beauftragt wurde.
Hier gehts zum Artikel der RP

Das denkmalgeschützte Stadthaus sollte zum April 2013 zwangsgeräumt werden. Grund dafür war der mangelnde Brandschutz. Doch statt der Zwangsräumung plant die Stadt nun ein Sanierungskonzept und sucht alternative Standtorte für die Zeit der Baumaßnahmen.

 

Hier gehts zum Artikel der RP

Lässt sich eine Immobilie nicht verkaufen, liegt es oftmals an der falschen Preiseinschätzung oder an der ideellen, emotionalen Preisvorstellung des Verkäufers. Eine zu lange Angebotsdauer gefährtet nicht nur eine erfolgreiche Vermarktung, sondern kann die Immobilie nachhaltig „verbrennen“. Die Welt hat in Ihrer letzten Ausgabe einen gelungenen Artikel zu diesem Thema veröffentlicht.

Hier geht’s zum Artikel

Ein guter Plan? Eine neue Chance für Krefeld? Das gewaltige Projekt rund um das neue Stadion in Krefeld ist nun an die Öffentlichkeit gesickert. Ein Niederländischer Großinvestor plant den Bau eines neuen Stadions mit integrierten Einzelhandelsflächen – Voraussetzung: Die Stadt schenkt dem Investor das Grundstück.

 

Hier geht’s zum Artikel der WZ

Immobilien haben auch ihre Schattenseiten – Wenn Eigentümer Ihre Immobilien nicht pflegen und instandhalten, verkommt nicht nur die Bausubstanz (und im späteren die Rendite) sondern es besteht auch die Gefahr, dass ganze Straßenzüge verkommen. Die Westdeutsche Zeitung hat hierzu einige Aufnahmen von „vergammelten“ Immobilien veröffentlicht, die sicherlich jeder von uns direkt oder im Augenwinkel schon wahrgenommen hat.

Hier geht’s zum Artikel der WZ

Überraschende Neuigkeiten teilte der Ausschuss für Stadtplanung und Stadtsanierung in jüngster zeit mit: Da es aktuell ein neues – reduziertes – Verkaufsangebot eines benachbarten Grundstückes an der Petersstraße gibt, könnte die Planung der Ostwall-Passage nun vorangetrieben werden.

Hier geht’s zum Artikel der Rheinischen Post

Older posts >>

© 2016 La Casa Immobilien Ruth Hauke · Website by Proactive Internet